Bei einigen Deals ist eine Reservierung notwendig, etwa in einem Restaurant – schließlich sollst Du einen Tisch bekommen, wenn Du Essen gehst. Falls solch eine Anmeldung erforderlich ist, findest Du genaue Informationen in den Deal-Konditionen auf Deinem Gutschein. Wenn Du eine Reservierung telefonisch oder per E-Mail vornimmst, gib bitte an, dass Du den Gutschein bei DailyDeal gekauft hast.

Diese Reservierung ist unbedingt notwendig, wenn sie in den Konditionen aufgeführt wird. Der Grund dafür ist, dass der Deal-Anbieter natürlich jeden seiner Kunden zufriedenstellen möchte und hierfür planen muss. Zudem kannst Du auf diese Art und Weise vermeiden, dass vorreservierte oder zur Verfügung gestellte Kontingente, etwa in einem Hotel, ausgeschöpft sind, wenn Du bereits vor Ort bist und den Gutschein einlösen möchtest.

Wir empfehlen Dir grundsätzlich, Deinen Besuch immer beim Deal-Anbieter anzukündigen, auch wenn es nicht in den Konditionen steht. Vereinbare möglichst einen Termin, damit die Einlösung Deines Gutscheins ganz sicher klappt. Bitte habe Verständnis, falls bei einem spontanen Besuch beim Deal-Anbieter es auch passieren kann, dass gerade kein Tisch frei ist o. Ä.

War diese Antwort hilfreich für dich?